Der Anfang | Drucken |

Die Chronik der ersten 10 Jahre

Die Entstehung des MSC erfolgte im Jahr 1997.Damals wie heute war das Grundstück ein Pachtgrund der Fam. Suranyi. An der Entstehung des MSC war auch Michael Braun nicht untätig, und einige andere deren Namen nicht genannt werden wollen, hatten auch alle Hände voll zu tun.

Auf diesem Grundstück entstand ein zweiter Club namens MBC (Modell Buggy Club) Podersdorf dessen Obmann Michael Braun ist. Der MBC - Podersdorf hat eine kurze, dafür aber rasante Entwicklung hinter sich.  2001 erfolgte die Loslösung vom ASKÖ und der MBC - Podersdorf entstand in seiner heutigen Form. Wir harmonieren sehr gut miteinander und helfen uns gegenseitig wenn nötig.

MSC  Modell Sport Club  -  Frauenkirchenaltes Logo
Seit der Entstehung 1997 liegt unser Flugplatz in der direkten Umgebung von Frauenkirchen. Das macht ihn wegen der landschaftlich  schönen Lage auch recht unempfindlich gegen Turbulenzen, weil das ganze Gebiet in einer weiten Ebene liegt.
Da wir ein eher kleiner Verein sind (zur Zeit. 23 Mitglieder), kommt es bei uns nur selten zu Doppelbelegungen bei den Frequenzen und somit zu keinen gegenseitigen Behinderungen im Flugbetrieb. Es sind fast alle Arten von Luftfahrzeugen vorhanden.Von GFK-Segler, Elektrosegler, Motormodellen,Turbinenbetriebenen Jetmodellen, Doppeldecker,Hubschraubern, EPP Gleiter  bis hin zu Scale Modellen, wird alles am Platz geflogen.
Dank unserer großartigen Vereinshütte kommt es oft zu spontanen Grillfesten und längeren Gesprächen in lauen Sommernächten. Ein Teil der Mitglieder befindet sich meist am Platz, sodass beinahe jeden Tag im Sommer, Modelle geflogen und bewundert werden können.

Wir freuen uns auf ihren Besuch der MSC Frauenkirchen!