Osterferien 2009 | Drucken |

Nur ein paar unentwegte haben die letzten zwei Monate dem Wetter getrotzt.
Februar und März haben uns Kälte und starken Wind beschert. Damit ist es endlich vorbei, wie wenn jemand einen Schalter umgelegt hätte hat uns der April sommerliche Temperaturen beschert.

Die tapfer ausharrenden Piloten wurden vom benachbarten Reitverein mit Gulasch versorgt. Danke!

Das Wasserflieger-Treffen am Apetloner Badesee fand in kleinem Rahmen statt, dennoch wurde ein neuer Rekord aufgestellt: Das best-dokumentierte Treffen der IG Wasserflug, wenn man die Anzahl der Bilder durch die Anzahl der Piloten teilt. 

Es gab auch einen Erstflug:
Vorige Ostern hätte der EON 600 fertig sein sollen, jetzt ist es so weit.

Erstflug EON 600 Erstflug EON 600

Mit 2,3m Spannweite und 540 Gramm ein richtiger Wiesenschleicher für windstille Tage. Mehr über den EON 600 und seine Entstehungsgeschichte gibt es in Martin's Blog zu sehen.

Die Absturz-Seite konnte Neuzugänge verzeichnen ... und der Flugzeugbestand dementsprechende Abgänge.